Das sind die Wohntrends 2019

Die Wohntrends 2019 stehen bereits in den Startlöchern – und dass, obwohl der Dezember noch nicht einmal begonnen hat. Das macht die Ideen und Style der kommenden Saison aber nicht weniger spannend. Kleiner Spoiler vorab: es wird vielfältig!

Wir haben die besten Inspirationen zusammengestellt und verraten Ihnen, welche Trends und Einrichtungskonzepte im kommenden Jahr populär werden.

Farbe im Raum

„Entweder glänzend oder dunkel“ heißt es im kommenden Jahr. Aber so oder so: Weiß ist out, Farbe ist in. Nach wie vor stehen Metallic Farben wie Bronze, Silber oder Gold hoch im Kurs. Natürlich idealerweise kombiniert mit farblich abgestimmten Accessoires. Die Alternative dazu sind dunkle Wandfarben. Ob Anthrazit, Schwarz oder (wer sich das volle Extrem nicht traut) Dunkelgrün und Königsblau – erlaubt ist alles, was ins Auge springt. Dritter Mitspieler im Bereich Wandfarbe ist die Trendfarbe 2019 „Aspen Gold“, die heißer Anwärter auf den Titel „Pantone Farbe des Jahres“ sein soll.

Rustikale Hölzer im Schlafzimmer

Nachdem hochwertige Polsterbetten wiederkommen und langsam das Ende des Boxspring-Hypes einläuten, heißt es auch für die restliche Schlafzimmereinrichtung: „Back to the roots.“ Rustikale Hölzer, ob an der Wand, Decke oder in Form von Möbeln machen den Rückzugsort richtig gemütlich.

Pariser Chic

Der Gegentrend zur gerade vorgestellten Rustikalität. Hohe Decken, Wandornamente oder Echtholz-Vertäfelungen und einen Hauch Opulenz – willkommen im Pariser Chic. Unter den Wohntrends 2019 definitiv der Style, der entsprechende Räumlichkeiten voraussetzt. Richtig umgesetzt, macht der Pariser Chic dann aber auch richtig etwas her. Premium-Hersteller wie beispielsweise Treca Paris liefern die passenden Möbelkollektionen. Ebenso wichtig: die perfekten Accessoires. Vom Beistelltisch über Leuchte bis hin zu Deko-Artikeln wie Kissen und Skulpturen: dieser Style sollte ganzheitlich umgesetzt werden, damit er richtig wirkt.

Große Lampen

Big is beautiful. Einer der Wohntrends 2019, der sich am schnellsten umsetzen lässt: große Lampen bzw. große Lampenschirme. Und richtig auffällig darf es auch gern sein. Gutes Beispiel: die Deckenleuchte Beads von Innermost, die ebenfalls dem anhaltenden Trend der Metallic-Farben Rechnung trägt und definitiv ein richtiger Eyecatcher ist.

Flexible Möbel

In 2019 gilt mehr denn je: die Einrichtung passt sich dem Besitzer an. Hersteller wie Rolf Benz haben diesen Wohntrend schon jetzt erkannt und liefern beispielsweise mit der Kollektion „AURA“ eine unkonventionelle Garnitur, die sich vor allem durch eines auszeichnet: kompromisslose Anpassungsfähigkeit. Ob Sitzen, Liegen oder irgendwas dazwischen: das flexible Sofa lässt sich um Handumdrehen verstellen. Besonderes Highlight der AURA Modelle: die schwebende Optik und die quasi integrierte Ablagefläche.

Share This