Smart Furniture – TV-Boards & Co. für Technik-Liebhaber

Smart Furniture heißt der neue und schon längst überfällige Trend der Einrichtungsbranche. Die intelligenten Boards und Regale sind vor allem ein Muss für alle, die auf ihre Lieblingstechnik nicht verzichten wollen und das Thema Vernetzung lieben.

Wir erklären, worum es dabei geht und wie der deutsche Hersteller Spectral mit seinen Kollektionen internationale Maßstäbe setzt.

Innovative Lösungen revolutionieren den Möbelmarkt

Bei Smart Furniture trifft schönes Wohnen auf unterhaltsame Technik. Mit versteckten Kabelführungen, eigens für Beamer und Projektoren konzipierten Schubladen und integrierten Soundsystemen, treffen Möbelhersteller wie Spectral aus dem baden-württembergischen Pleidelsheim den Nerv der Zeit.

Ihr Ziel: Unterhaltungselektronik, Telekommunikation und Informationstechnologie auf Basis eines durchdachten Konzepts mit der Einrichtung zu verbinden. Während wir uns unterwegs mit dem begnügen, was unsere Smartphones heute bild- und tontechnisch leisten, sind wir innerhalb der eigenen vier Wände deutlich anspruchsvoller. Und genau dort setzt die innovative Philosophie des Hochwert-Herstellers Spectral an – wer noch mehr darüber erfahren will, stöbert sich am besten durch den hauseigenen Blog und das Kundenmagazin.

Perfekte Bild- und Klangqualität – und Möbel, die sie zulassen

Höher, schneller, weiter – das gilt vor allem für die Entwicklungen der Unterhaltungselektronik. Die Fernseher werden immer dünner und flacher, die Boxen leistungsstärker und die Beleuchtung von Möbeln zum Ausdruck des guten Geschmacks. Aber trotz aller technischen Innovationen und Erfindungen, bleibt eines: der Kabelsalat. Integrierte Kabelkanäle in TV-Boards sind nichts Neues, der Möbelhersteller Spectral denkt diesen Ansatz aber noch viel weiter und hat es sich zur Aufgabe gemacht, unsere gesamte digitale Welt in ein attraktives Wohnumfeld zu integrieren. Das Ergebnis sind elegante und zeitlose Möbel mit intelligenten Zusatzfunktionen.

Smart Furniture – individuell konfigurierbar und ganz nach Ihrem Geschmack

Als innovativer Hersteller, der nach den höchsten Qualitäts- und Verarbeitungsstandards „Made in Germany“ produziert, arbeitet ein 150-köpfiges Team aus Möbelexperten und Ingenieuren täglich an der Realisierung von kundenspezifischen Anforderungen. Edle TV-Möbel, die mühelos die komplette Unterhaltungselektronik unsichtbar verstauen und so für ein harmonisches Gesamtbild sorgen, sind das Resultat. Dabei werden die einzelnen Elemente und Kollektionsstücke nach Kundenwunsch maßgefertigt. Mit Spectral Scala, Brick, Next, Ameno und Cocoon bietet der Hersteller fünf unterschiedliche Planungsmodelle in diversen Designs, Ausführungen und praktischen Zusatzfunktionen wie Kabelführungen, drehbaren TV-Halterungen und integrierten Soundsystemen. Wer es lieber etwas offener mag, entdeckt die Highlights der smarten Singles Spectral High-End, Sonosolutions, Speakerstands, TV-Stands und Tray für sich. Die Möbel lassen sich individuell konfigurieren und bringen das HiFi- und TV-Equipment bestens zur Geltung.

Share This