Edler Look für Ihre Wände – mit Metallic Farben Akzente setzen

Metallic Farben feiern ein fulminantes Comeback in der Innenarchitektur. Nicht nur das Farbinstitut Pantone widmet sich mit der Kollektion „Metallic Shimmer“ den königlich anmutenden Farben – auch die Anbieter von Premium-Wandfarben wie beispielsweise das Unternehmen Pharos, das mit seinen „Colours of Pompeii“ die Farbenpracht der Antike wiederauferstehen lässt, zollen dem anhaltenden Trend ihre Tribut.

Wir verraten, wie Sie mit einer Wandgestaltung in Gold, Silber oder Bronze eine einzigartige Atmosphäre in Ihrem Zuhause schaffen und Ihre Wohnräume perfekt in Szene setzen.

Bronzene Wandfarbe – kraftvoll & elegant

Bronze ist die ideale Metallic Farbe für alle, die es elegant, unkonventionell und gleichzeitig ausdrucksstark lieben. In der Inneneinrichtung gilt der warme Farbton als vielseitiger und facettenreicher Allrounder, der eine eindrucksvolle Atmosphäre schafft, ohne der restlichen Einrichtung den Raum zu nehmen. Ob in Kombination mit passenden Accessoires und Kunstgegenständen (z. B. Bronze-Skulpturen) oder als edler Hintergrund, der ausgesuchte Designer-Möbel gekonnt in Szene setzt: Bronze als Wandfarbe schafft eine faszinierend warme und behagliche Atmosphäre.

Silberne Wandfarbe – edel & dezent

Silber ist unter den Metallic Farben der Ton, der am dezentesten wirkt, trotzdem einen überdurchschnittlichen Glamour versprüht und (ähnlich wie das verwandte Grau) zu nahezu allen anderen Farben passt. Silber wirkt schon beinahe etwas geheimnisvoll und eignet sich ideal, um ausdrucksstarken Möbeln in entsprechenden Kontrastfarben einen harmonischen Rahmen zu geben. Idealerweise greifen Sie den Glanz der faszinierenden Farbe bei den Accessoires und der Deko Ihrer Räume wieder auf. Ob durch silberne Kerzenhalter, kleine Skulpturen oder auch Spiegel – Ihr Wohnkonzept wirkt dadurch wie aus einem Guss und ist absolut zeitlos.

 

Goldene Wandfarbe – nobel & luxuriös

Gold als Inbegriff der Begehrlichkeit und Schönheit. Was schon in der Antike galt, gilt auch heute noch. Das meist verarbeitete Edelmetall der Welt macht auch an der Wand eine sehr gute Figur und verkörpert eine unvergleichliche, zeitlose Eleganz. Gold als Wandfarbe verleiht Ihren Wohnräumen einen königlichen Look. Die je nach Lichteinfall erzeugten, glänzenden Reflexe sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre und eine luxuriöse Behaglichkeit.

Unser Einrichtungstipp: Kombinieren Sie zu einer goldenen Wandfarbe idealerweise Möbel und Kunst in dunklen, gedeckten Farben. Besonders ausdrucksstark und edel wirken beispielsweise Möbel in Dunkelbraun, Bordeaux-Rot oder einem satten Waldgrün. Ebenfalls passend und seit einigen Jahren stark im Trend: Leuchten, die über einen mit Blattgold oder Goldfarbe versehenen Lampeninnenschirm verfügen.

Share This