Top-Trend Luxus-Tapeten – auffällige Wand-Akzente

An Luxus-Tapeten führt in der Innenarchitektur momentan kein Weg vorbei – das können nicht nur Besucher der diesjährigen imm bestätigen. War vor kurzem noch der zurückhaltende, glatte Putz das Maß der Dinge, darf die Wand jetzt wieder richtig ins Auge fallen.

Ab sofort gilt: je auffälliger, desto besser. Wir haben die schönsten Designer-Tapeten der Saison für Sie zusammengestellt, die diesem Credo Rechnung tragen.

„Adventures“ von Zimmer + Rohde 

Grüner wirds nicht – zumindest nicht bei der Design-Tapete „Coral Wall“ aus der Kollektion „Adventures“. Die Zusammenstellung von Zimmer + Rohde ist ein Fest für die Augen. Acht extrem unterschiedliche Modelle eint eine Gemeinsamkeit: satte Farben und außergewöhnliche Muster. Gemäß des Titels sollen die Luxus-Tapeten an Abenteuer und fremde Länder erinnern. Und trotz aller Farbenpracht besteht das fröhliche Bunt aus fein aufeinander abgestimmten Nuancen. Kombiniert wird das expressive Statement-Muster mit einem dezenten 3D-Effekt, der die Tiefenwirkung des Designs konsequent unterstützt.

Luxus-Tapete der Kollektion Adventures

 „Murals“ von Patricia de Zutter

Nicht nur Privatkunden, sondern auch Premium-Hersteller wie beispielsweise der BRAND ZERO Partner Kettnaker widmen sich dem Trend der Luxus-Tapeten. Auf der diesjährigen imm schmückten die Designer-Tapeten der Künstlerin Patricia de Zutter den ohnehin schon beeindruckenden Messestand des renommierten Produzenten. De Zutters Werke scheinen dabei mehr Kunstwerk als Wandverkleidung und wirken wie eine zeitgenössische Variante

italienischer Renaissance Fresken. Basis der abstrakten Ornament-Tapeten sind alte Zeichnungen, Farbmalerien oder Skizzen, die die Künstlerin auf ihre ganz eigene Art verfremdet, neu interpretiert und anschließend druckt.

Versace Home 2 – Glamour pur

Liebhaber des aktuellen Wohntrends „Modern Glamour“ aufgepasst: hier kommt die Designer-Tapete aus dem Hause Versace nach dem Motto „Mehr ist mehr“. In Zusammenarbeit mit  A.S. Création bringt Versace Home nun schon die zweite Edition luxuriöser Wandkleider auf den Markt. Der unverwechselbare Stil der Designer aus Bella Italia trifft hier auf eine moderne Interpretation neobarocker Opulenz. Das Ergebnis: prachtvolle Ornamente aus Ranken-, Blättern- und Blüten-Motiven, die eine Brücke zwischen der Vergangenheit und Moderne schlagen. Definitiv nichts für Puristen, aber ein echtes Statement für Liebhaber einer gewissen Dekadenz. Die auffällige Kollektion umfasst insgesamt 63 Vlies-Tapeten und vier Digitaldrucke und ist sowohl online als auch über den Fachhandel erhältlich. 

Luxus-Tapeten aus der Versace Kollektion
Tapete „Pieces“ aus der Kollektion „Adventures“ von Zimmer + Rohde
Share This