Die schönsten Kuscheldecken der Saison

Mit „molligen“ Kuscheldecken gemütlich durch die kalte Jahreszeit. Wir haben uns in den aktuellen Kollektionen umgeschaut und die Top 5 der schönsten Kuscheldecken für Sie zusammengestellt.

Ob aus Lamm- oder Alpaka-Wolle – bei diesen Exemplaren sorgen ausgewählte Naturmaterialien für wohlige Wärme und einen hohen Kuschel-Faktor. Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Favoriten.

„Polette Throw“ von Verner Panton

135 x 175 cm pure Alpaka-Wolle – die „Polette Throw“ der dänischen Designlegende Verner Panton ist unvergleichlich weich, warm und anschmiegsam. Erhältlich in den Farben Sand oder Burgunder, sind die edlen Kuscheldecken im skandinavischen Retro-Design besonders für alle Fans des renommierten Gestalters interessant, denen die Muster der berühmten „Mirror“-Kollektion optisch zu eckig und hart sind. Gestalterisch ein wahrer Eyecatcher, zaubert die Polette Throw sowohl auf dem Bett als auch auf Sofa oder Sessel eine kuschelige Atmosphäre in Ihr Zuhause. Für einen Preis von knapp 300 Euro sind die eleganten Wolldecken bei ausgewählten Fachhändlern zu haben und kommen in einer hübschen Geschenk-Box daher.

„Sunday Throw Diamond Net“ von Louise Roe

Nicht nur für den Sonntagabend – die „Sunday Throw Diamond Net“ von Louise Roe. Getreu dem Motto des dänischen Labels „Raffinierte Schlichtheit mit einem Hauch Architektur“, reiht sich die Sunday Throw perfekt in die erfolgreichen Kollektionen der aufstrebenden Marke ein. Die edle Lammwolldecke mit den Maßen 120 x 180 cm ist in den Farbvarianten Blau-Schwarz, Bordeaux-Schwarz, Schwarz-Weiß und Grün-Schwarz erhältlich und kostet ca. 175 Euro. Wer es nicht so mit Diamanten hat, wählt stattdessen ein Exemplar mit Streifen- oder Quadrat-Muster. So oder so: das gleichermaßen auffällige wie elegante Design macht diese Kuscheldecke zu einem ganz besonderen Hingucker und zeitlosem Begleiter durch die kalte Jahreszeit.

Tint – Norman Copenhagen

Bei dem Modell „Tint“ von Norman Copenhagen gilt: weniger ist mehr. Kein auffälliges Muster, sondern ein sanfter Farbverlauf zeichnet die Kuscheldecke aus gebürsteter Lammwolle aus. Das Besondere: je nach Faltung ändert sich der Farbeindruck. So kann die „Tint“ wahlweise dezent im Hintergrund wirken oder prominent ins Auge springen. Durch die an den Webprozess anschließende Bürstung der Wolle, ist „Tint“ besonders weich und kuschelig. Erhältlich in sechs verschiedenen Farben und Maßen von 130 x 180 cm, kostet sie um die 100 Euro.

„Mono Blanket“ von Hay

100 % beste Wolle und eine zeitlos-elegante Gestaltung mit feiner Croiséstruktur und der charakteristischen, diagonalen Linienführung.– das ist das Modell „Mono Blanket“ von Hay. Erhältlich in zahlreichen, inspirierenden Farben und einer Größe von 130 x 180 cm, kann die „Mono Blanket“ jedes Polstermöbel noch einmal optisch aufwerten. Mit einem Preis ab 69 Euro auch eine ideale Geschenkidee.

„Mesch“ von „by Lassen“

Der flexible Allrounder aus 100 % Merinowolle: die Wendedecke „Mesch“ von By Lassen. Erhältlich in den Farbkombinationen Gelb-Weiß und Hellgrau-Dunkelgrau, überzeugt die hochwertige Wolldecke durch eine besonders weiche Haptik und einen hohen „Kuschel-Faktor“. Die doppelt-gewebte Textur ist dabei trotzdem leicht und luftig, das Design unaufgeregt und gleichzeitig ein in sich wirkender Kontrast. Die ideale Kuscheldecke für alle, die es gleichzeitig elegant und unkonventionell lieben. Die Maße betragen 140 x 210 cm, der Preis liegt bei ca. 139 Euro. Erhältlich ist die „Mesch“ ausschließlich bei Fachhändlern.

Share This