Premium-Hersteller Kettnaker setzt internationale Maßstäbe in puncto Gestaltungstrends und Formgebung – und das wissen nicht nur die begeisterten Kunden, sondern auch die Jury des German Design Awards. Gleich doppelt ausgezeichnet für das Kommodensystem MIO sowie die Vitrine SOMA, bestätigt sich, dass der Fokus auf klare, minimalistische und elegante Designs genau am Puls der Zeit ist.

Wenn nur das Beste gut genug ist

Die Möbelmanufaktur Kettnaker aus Dürmentingen blickt auf eine lange Tradition zurück  – und ist dabei trotzdem ein Paradebeispiel für Möbel-Innovationen und hochmoderne Technologie. Eine perfekte Verarbeitung, ermöglicht durch den Einsatz einer zukunftsorientierten Fertigungstechnik und hohen Produktionsstandards, bilden die Basis für außergewöhnliche Wohnmöbel, die alle begeistern, denen nur das Beste gut genug ist. Das Hochwert-Einrichtungshaus Fesser Einrichtungen aus Trier, das die einzigartigen Kettnaker Produkte seit Jahren fest im Sortiment hat, kennt zwei weitere Erfolgsgeheimnisse: die handwerkliche Präzision und die hohe Funktionalität, die die Kunden vor Ort final von den Qualitätsmöbeln „Made in Germany“ überzeugen. Neben der Entscheidung, ausschließlich edelste Materialien und Rohstoffe in höchster Qualität zu verarbeiten, schätzen Ästheten und Liebhaber außergewöhnlichen Wohndesigns auch den hohen Individualisierungsgrad der Kettnaker Kommoden, Schränke, Tische und Betten, die jedes einzelne Möbelstück zu einem echten Unikat macht.

Kettnaker und Fesser Einrichtungensind Kooperationspartner von BRAND ZERO – der exklusiven Gemeinschaft von Premium-Marken für Hochwert-Einrichter.

Share This