Außergewöhnliche Ideen für Ihr Esszimmer

Unsere drei Esszimmer-Inspirationen sind das Ergebnis einer wirkungsvollen Symbiose. Die beiden Wohndesign-Giganten und BRAND ZERO Kooperationspartner KFF und Asco machen seit Anfang des Jahres gemeinsame Sache und bündeln ihre Kompetenzen.

Wir stellen drei gleichermaßen trendige wie elegante Esszimmer-Inspirationen vor, die eindrucksvoll beweisen: diese Verbindung könnte nicht perfekter sein.

KFF & Asco – gleich und gleich gesellt sich gern

Was wäre ein Tisch ohne Stuhl und was ein Stuhl ohne Tisch? So ähnlich dachten sich das auch die etablierten Designmöbel-Hersteller Asco und KFF. Letzter spezialisiert auf die Bereiche Lounging, Dining und High Dining, war zuerst auf der Suche nach dem passenden Gegenstück; einer Tischmanufaktur, die ebenfalls Wert auf höchste Qualität, beste Materialien und eine zeitlos-elegante Formensprache legt. Und in der direktem Umgebung OWLs wurde man fündig. Anfang des Jahres, passend zur imm cologne 2019, sollte es dann die ganze Welt wissen: KFF und Asco gehören zusammen wie Essen und Trinken. Beide sind Experten für unaufdringliche, pure Designs und verstehen es, ihre Produkte so auszugestalten, dass Design, Funktionalität, Komfort und Qualität gleichberechtigte Partner sind. Und noch ein anderer Umstand eint beide Unternehmen: der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen und Menschen. So passen beide nicht nur hinsichtlich ihrer Produkt-, sondern auch ihrer Unternehmensphilosophie perfekt zusammen.

Esszimmer-Look 1: Komfort trifft Stahl

Perfekt auch für Ihren Altbau: in dieser Esszimmer-Inspiration treffen die gemütlichen KFF Stühle der Kollektion ARVA auf den T-Table von Asco, der eine außergewöhnliche Verbindung von Massivholz und pulverbeschichtetem Stahl darstellt. Augenscheinlich konträr, werden Tisch und Stühle gemeinsam zu einem echten Hingucker und Platz mit Wohlfühl-Garantie. Besonders trendig: die Entscheidung für zwei unterschiedliche Farben und Modelle (Stühle und Sitzbank). 

esszimmer-inspirationen kff und asco

© KFF

Esszimmer-Look 2: Natürliche Gemütlichkeit

ARVA von KFF zum Zweiten. Der gemütliche Lounge-Sessel mit ergonomisch geformter Schichtholzschale auf einem geschwungenen Drahtkufengestell präsentiert sich hier in einem sehr sanften und hellem Blattgrün – und passt damit perfekt zum asymmetrischen Massivholztisch Mono von Asco. Das Ergebnis: ein natürlicher und einladender Look, der absolut zeitlos ist und pure Klasse ausstrahlt. 

esszimmer-inspirationen

© KFF

Esszimmer-Look 3: Auffällig und unverwechselbar

Im wohl außergewöhnlichsten Beispiel unserer Esszimmer-Inspirationen dominieren das Modell GAIA von KFF sowie der Tisch Nightingale – in diesem Fall ebenfalls von KFF und entworfen von Nick Pyka. Während die komfortablen Stühle aus der Feder der italienischen Designerin Monica Armani floral und durchaus feministisch daherkommen, verkörpert der massive Nightingale aus lokalem Eichenholz traditionelle Handwerkskunst und die Liebe zu natürlichen Holzern mit einem individuellen Maserungsbild.

esszimmer-inspirationen von kff und asco

© KFF

Share This