Die schönsten Designer-Sessel

Vorhang auf für die schönsten und außergewöhnlichsten Designer-Sessel der Saison. Wir haben uns durch die Sortimente der renommiertesten Hochwert-Hersteller gestöbert und unsere ganz persönliche Top 5 zusammengestellt. Von zeitlosen Klassikern bis zu neuen Modellen mit einer Menge Potential – vielleicht ist ja Ihr neues Lieblingsstück dabei. 

Rolf Benz – 684

Der unkonventionelle Einzelsessel aus dem Hause Rolf Benz begeistert durch ein einzigartiges Design und flexible Einsatzmöglichkeiten. Aufgrund seiner verhältnismäßig geringen Größe, ist er der perfekte Hingucker in jeden Raum. Ob Statement-Sessel im Flur oder als Teil des Einrichtungskonzepts im Wohnzimmer – die Möglichkeiten sind schier endlos. Ob mit oder ohne Lehne, ob ergänzt durch ein passendes Tablett , ob mit korrespondierendem Fußhocker oder arrangiert als Sitzgruppen-Lounge für Meetings  – der Rolf Benz 684 passt sich Ihren Anforderungen an und erzeugt eine einzigartige Atmosphäre.

Leolux – Caruzzo

Der niederländische Möbel- und Industriedesigner Frans Schrofer hat mit dem Modell Caruzzo für Leolux einen außergewöhnlichen Ohrensessel kreiert. Design und Ergonomie gehen eine eindrucksvolle Symbiose ein und machen den Drehsessel zu einem außergewöhnlichen Hingucker. Die ovale Form des Rückens, die sanft geschwungen in den Kopfteil übergeht, ist dabei so charakteristisch, dass der Caruzzo schon längst ein Klassiker der Kategorie Designer-Sessel ist. Gleichzeitig spiegelt die unkonventionelle Form die Funktion wider – er dient als Rückzugsort und schirmt von störenden Einflüssen ab. Und ganz nach Leolux Standard, wird bei der Produktion höchster Wert auf eine unverwechselbare Verarbeitungsqualität gelegt. Von der auffälligen und handgefertigten Ziernaht an der Schalenrückseite bis zur fein justierten Mechanik, die zahlreiche Verstellmöglichkeiten bietet, haben die Polstermöbel-Experten von Leolux ein echtes Meisterstück geschaffen.

FSM – Cleo

Der FSM Relax-Sessel Cleo wurde von Georg Appeltshauser entworfen, der bereits über 30 Patente für Funktionsmöbel eingereicht hat. Cleo kommt schlank daher und wirkt gleichzeitig wie eine Skulptur im Raum. Aufgrund der patentierten Mechanik bietet der außergewöhnliche Designer-Sessel einen unvergleichlichen Sitzkomfort in absolut jeder Position und lässt sich ohne Kraftaufwand jederzeit stufenlos verstellen. Durch die überdurchschnittlich lange Beinauflage lässt sich der ausdrucksstarke Entspannungssessel auch für ein ausgiebiges Nickerchen nutzen und stützt durch sein ergonomisches Design dabei gleichzeitig alle Muskelgruppen und die Wirbelsäule.

Vincent Sheppard – Joe

Wer die klassische Lloyd-Loom-Technik mag und auf hohen Sitzkomfort nicht verzichten möchte, wird das Modell Joe der belgischen Premium-Marke Vincent Sheppard lieben. Das elegant verchromte Sitzgestell trägt die fein gewebte Schale, die nach altbewährter Flechtkunst von Meistern ihrer Zunft in Indonesien hergestellt wird. Anschließend wird das feste und gleichzeitig anschmiegsame Loom-Geflecht mit einem hochwertigen Lack versiegelt. Interessenten wählen ihren persönlichen Favoriten aus fünf sanften Naturfarben.

KFF – Arva Lounge

Der Designer-Sessel Arva Lounge von KFF ist eine Hommage an den beliebten Mid Century Style, der derzeit ein fulminantes Comeback feiert, und wurde mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. Vertraute Grundformen treffen auf geschickt durchdachte gestalterische Details, so die Jury über den eleganten Lounge-Sessel. Das populäre Modell mit Wippfunktion fußt auf einem drehbaren Sterngestell und fasst eine hochwertige Schichtholzschale, die wahlweise von feinem Leder oder Stoff ummantelt wird. Optional erweiterbar um einen korrespondierenden Ottomanen, bietet der Arva Lounge Sessel Low Seating auf höchstem Niveau und einen außergewöhnlichen Sitzkomfort.

Share This