Adieu Tannengrün – Designer-Adventskränze ohne Schnick-Schnack

Unsere drei ausgesuchten Designer-Adventskränze sind mit Sicherheit so gar nichts für passionierte Weihnachts-Liebhaber im Stile der Coca-Cola-Truck-Romantik.

Wer es hingegen aber nicht nur puristisch mag, sondern liebt, wird mit den ausgewählten Modellen der etwas anderen Art aber ganz bestimmt sehr glücklich – und findet das sprichwörtliche „i-Tüpfelchen“ für seine festliche Tischdeko. Also: auf eine besinnliche Adventszeit.

„Bow“ von Ferm Living

Auch unter den sowieso schon sehr „anders gestalteten“ Designer-Adventskränzen gibt es Modelle, die noch ein Stück weiter aus der Reihe tanzen. „Bow“ von Ferm Living gehört definitiv dazu. Im Gegensatz zu einem Großteil seiner Brüder und Schwestern, kommt er nämlich nur halbrund und dafür stehend daher und erinnert daher mehr an die klassische Kerzenbrücke, die man noch aus Großmutters Küchenfenster kennt. Der Halbkreis trägt die Charakteristika der geometrischen Designsprache und ist damit eine gelungene Abwechselung zum runden Allerlei. Und auch beim Material gilt: anders ist besser. Statt auf glänzende Metalle wie Messing, Bronze oder Edelstahl zu setzen, bildet beim „Bow“ Marmor die Basis. Filigran und verspielt ist anders. Aber genau das ist auch Ziel und Wirkung des unkonventionellen Kerzenhalters für die Weihnachtszeit und darüber hinaus.

„Tangle Advent Kerzenhalter“ von Stelton

Etwas „verspielter“ kommt der Adventskerzenhalter aus dem Hause Stelton daher. Hergestellt aus gebürstetem Messing bietet er Platz für vier handelsübliche Tafelkerzen und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre im weihnachtlich eingestimmtem Haus. Die Gestaltung verbindet das skandinavische Design mit traditionellen Stilelementen und stammt aus der Feder des Duos Halskov & Dalsgaard. Der Kerzenhalter besteht im Grundsatz aus fünf Metallstreifen verschiedener Breite, die kunstvoll miteinander verflochten sind. Mit einem Gewicht von knapp über 300 Gramm und einem Durchmesser von 26,5 cm, ist der Tangle Advent dabei besonders flexibel einsetzbar.

„Circle“ von Ferm Living

Das Modell „Circle“ von Ferm Living ist im Gegensatz zum Modell Bow zumindest bezüglich der Form sehr nah am klassischen Adventskranz. Mit einem Durchmesser von wahlweise 25 oder 38 cm und aus edel matt poliertem Messing gefertigt, fügt sich der „Circle“ auf jedem Tisch harmonisch in den Raum ein. Wer den unkonventionellen Adventskranz hingegen auffällig inszenieren möchte, hängt ihn einfach am mitgelieferten Lederband an der Decke auf. Als „skultpurales Hängeobjekt“ funktioniert der Circle dann auch ganzjährig.

Share This