Matratzen von de Sede – individueller Luxus nach Maß

Die de Sede Matratze ist da! Der erfahrene Wohnexperte und Kunde mag jetzt vielleicht die Stirn runzeln, schließlich bildete das Schlafzimmer bislang keinen Schwerpunkt für die traditionelle Polstermöbelmanufaktur.

Das ändert sich jetzt. Damit die anspruchsvollen Kunden der Schweizer Premium-Marke nicht auf Sofa und Sessel komfortabel sitzen und liegen, bietet de Sede ab sofort auch Matratzen an. Und die bieten – wie sollte es anders sein – eine unvergleichliche Qualität nach Maß.

DS-1103 – de Sede Matratze feiert Premiere

Vor zwei Jahren stellte man sich im schweizerischen Klingnau die Frage, weshalb die mehr als 60-jährige Erfahrung im Bereich Komfortpolsterung ausschließlich für Sofa, Sessel und Co. genutzt wird. Warum nicht auch eine Matratze entwickeln, die durch eine erlesene Qualität und maximalen Komfort besticht? Gesagt, getan. Und jetzt ist es soweit: die de Sede Matratze feiert Premiere. Getreu dem Prinzip der angesehen Manufaktur wird aber auch hier jedes Exemplar individuell auf Kundenbestellung und natürlich von Hand gefertigt. Das Ergebnis kann wohl durchaus als einzigartig bezeichnet werden – und zwar auf allen möglichen Ebenen.

de Sede Matratzen

© de Sede

Aufbau de Sede Matratze

© de Sede

Von Rossschweifhaar bis Seide – der außergewöhnliche Materialmix der de Sede Matratze

Dass aus der Schweiz keine Schaumstoffschichten zu erwarten waren, war wohl jedem klar, der Marke und Philosophie des renommierten Betriebes kennt. Was de Sede mit der DS-1103 aber tatsächlich abliefert, sprengt wohl sogar die Vorstellungskraft erfahrener Marktexperten.

Ausschließlich edelste Materialien dürfen im Inneren der Matratze für den maximalen Kundenkomfort sorgen. Von Rossschweifhaar über Alpaka-, Kamel- und Kaschmirziegenwolle bis hin zu edler Seide von der wildlebenden Tussa-Spinne – die einzigartige Kombination der hochwertigen Materialien sorgt je nach Bedarf für eine optimale Kühl- oder Wärmewirkung und natürlich ein kuschelig-weiches Liegegefühl. Das alles verbaut in einer asymmetrischen Bauweise mit vier vertikalen und sieben horizontalen Komfortzonen.

Individuelle Luxus-Matratzen nach Maß

Vor der Bestellung misst eine geschulte Fachperson den Kunden individuell aus. Die Angaben zu Körpergröße, Gewicht, bevorzugter Schlafposition und des persönlichen Wärmeempfindens werden dann an die Manufaktur übermittelt. Parallel dazu wählt der Kunde aus sechs unterschiedlichen Kategorien Farbe und Lederart aus. Weitere Informationen zu den einzelnen Materialeigenschaften finden Sie hier

de Sede Modell Mood

© de Sede

Share This