Conde House – langlebiges Design trifft Respekt vor der Natur

Seit mehr als 50 Jahren steht Conde House für einzigartige Möbel aus ausgewählten Hölzern, die höchste Ansprüche an Design, Qualität und Langlebigkeit kunstvoll miteinander vereinen. Der natürliche Look der Stühle, Tische und Wohnmöbel sowie die Klarheit der japanischen Gestaltungsphilosophie, begeistern dabei Kenner und Ästheten auf der ganzen Welt.

Der Wald als Quelle allen Schaffens und der uneingeschränkte Respekt vor der Natur bilden die Grundlage der außergewöhnlichen Unternehmensphilosophie. Das Ergebnis sind beeindruckende Möbel mit klaren Linien und Formen, die in höchstem Maße zeitlos und beständig sind.

Conde House – langlebiges Design trifft Respekt vor der Natur

Seit mehr als 50 Jahren steht Conde House für einzigartige Möbel aus ausgewählten Hölzern, die höchste Ansprüche an Design, Qualität und Langlebigkeit kunstvoll miteinander vereinen. Der natürliche Look der Stühle, Tische und Wohnmöbel sowie die Klarheit der japanischen Gestaltungsphilosophie, begeistern dabei Kenner und Ästheten auf der ganzen Welt.

Der Wald als Quelle allen Schaffens und der uneingeschränkte Respekt vor der Natur bilden die Grundlage der außergewöhnlichen Unternehmensphilosophie. Das Ergebnis sind beeindruckende Möbel mit klaren Linien und Formen, die in höchstem Maße zeitlos und beständig sind.

„Made in Japan“ – Conde House Möbel als lebenslange Begleiter

Im Fokus aller kreativen Schöpfungen stehen stets die Natur und der bewusste Umgang mit ihren Ressourcen. Um die Identität des Werkstoffs Holz bestmöglich zu erhalten und dennoch langlebige Produkte zu schaffen, die nicht nur aufgrund ihrer schlicht-eleganten Designs zu lebenslangen Begleitern werden, setzt das traditionsbewusste Unternehmen mit Sitz im japanischen Hokkaido seit jeher auf die perfekte Symbiose altbewährter Handwerkskunst mit modernster Technologie.

„Made in Japan“ – Conde House Möbel als lebenslange Begleiter

Im Fokus aller kreativen Schöpfungen stehen stets die Natur und der bewusste Umgang mit ihren Ressourcen. Um die Identität des Werkstoffs Holz bestmöglich zu erhalten und dennoch langlebige Produkte zu schaffen, die nicht nur aufgrund ihrer schlicht-eleganten Designs zu lebenslangen Begleitern werden, setzt das traditionsbewusste Unternehmen mit Sitz im japanischen Hokkaido seit jeher auf die perfekte Symbiose altbewährter Handwerkskunst mit modernster Technologie.

Zeitlose Möbel für Ihr Zuhause – entdecken Sie die Welt von Conde House

Das umfangreiche Sortiment der renommierten Manufaktur mit einem tiefen Verständnis für die verwendeten Materialien versteht sich als eine Art Hommage an die japanische Handwerkstradition und besteht vornehmlich aus Sitzmöbeln (Stühle, Sessel, Bänke, Hocker), Tischen für das Ess- sowie Wohnzimmer und Kastenmöbeln wie Sideboards, Lowboards, Regalen und Kommoden. Eine klare Formensprache und unaufdringliche Funktionalität der Produkte sind dabei charakteristisch für die weltweit beliebten Conde House Möbel für den Objekt- und Wohnbereich.

Conde House: Möbel von Meisterhand

Für Conde House arbeiten ausschließlich erfahrene Meister ihrer Zunft, die direkt aus der Umgebung bzw. den Wäldern der höchsten Insel Japans stammen und bis zu drei Wochen für die Fertigstellung eines Möbels benötigen. Diese Zeitspanne ist durchaus ungewöhnlich für die Möbelbranche; im Vergleich dazu, dass die Produkte ihren neuen Besitzern aber ein Leben lang Freude bereiten, nur ein Wimpernschlag. Der bewusste Umgang der Mitarbeiter mit den verwendeten Materialien hat dabei höchste Priorität – ebenso ihre persönliche sowie fachliche Weiterbildung über Jahrzehnte. Und das spüren die Kunden jedes Mal, wenn sie ein Conde House Möbel betrachten.

Conde House: Möbel von Meisterhand

Für Conde House arbeiten ausschließlich erfahrene Meister ihrer Zunft, die direkt aus der Umgebung bzw. den Wäldern der höchsten Insel Japans stammen und bis zu drei Wochen für die Fertigstellung eines Möbels benötigen. Diese Zeitspanne ist durchaus ungewöhnlich für die Möbelbranche; im Vergleich dazu, dass die Produkte ihren neuen Besitzern aber ein Leben lang Freude bereiten, nur ein Wimpernschlag. Der bewusste Umgang der Mitarbeiter mit den verwendeten Materialien hat dabei höchste Priorität – ebenso ihre persönliche sowie fachliche Weiterbildung über Jahrzehnte. Und das spüren die Kunden jedes Mal, wenn sie ein Conde House Möbel betrachten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Conde House: Zahlen & Fakten

 

Gründung: 1968 durch Minoru Nagahara

Sitz: Hokkaido, Japan, internationale Tochtergesellschaften in den USA und Europa (Koblenz)

Showrooms: 13 Showrooms weltweit

Kernsortiment: Sitzmöbel (Stühle, Bänke, Sessel, Hocker, Barstühle), Tische (Esstische, Beistelltische, Couchtische), Kastenmöbel (Sideboards, Lowboards, Kommoden, Regale), Sonstiges (Raumteiler, Spiegel, Garderobenmöbel) 

Japandi – deshalb sorgt der Wohntrend 2020 für Begeisterung

Japandi – deshalb sorgt der Wohntrend 2020 für Begeisterung

Der Japandi Stil ist die Antwort auf die Frage: Was kommt dabei heraus, wenn man die Bescheidenheit der Japaner mit der Naturverbundenheit der Skandinavier kombiniert? Alle Infos zum Wohntrend des Jahres 2020: weiterlesen

Asiatischer Einrichtungsstil – natürlich, schlicht & klar

Asiatischer Einrichtungsstil – natürlich, schlicht & klar

Ein asiatischer Einrichtungsstil ist vor allem eines: schnörkellos. Vorherrschend sind klare Linien, gerade Formen und natürliche Materialien. Die hohe Kunst ist es dabei, den Raum trotzdem gemütlich wirken zu lassen – schließlich wollen Sie sich ja gerade in Ihren vier Wänden behaglich fühlen. weiterlesen

Conde House – japanisches Handwerk trifft internationales Design

Conde House – japanisches Handwerk trifft internationales Design

Seit mehr als 50 Jahren steht Conde House für langlebige Möbel, die ihren Ursprung in den beeindruckenden Wälder Hokkaidos haben und durch ein zeitloses Design begeistern. Der renommierte, japanische Hersteller hat sich dabei ein ambitioniertes Ziel gesetzt: einen Ausgleich zwischen den Erfordernissen der Natur und den Anforderungen unserer modernen Zeit zu schaffen. weiterlesen

Share This